Dienstag, 29. Oktober 2019

Grizzly: Öl und en Hirtestab

Den heutigen Nachmittag startete mit einem Theater, nach welchem wir uns auf den Weg nach Bethlehem machten.
Die Kinder hörten die Geschichte, als David zum König gesalbt wurde, obwohl er nur ein Hirte war. 

An unserem Ziel angekommen, erwarteten uns steile Abhänge, welche wir zum Abseilen nutzten. Neben dem Abseilen konnten die Kinder sich auch noch Schminken lassen, Spiele spielen oder auch beim Zvieri machen helfen.





Nach einer sehr aktiven Zeit waren wir hungrig und genossen unsere feine Jungschisuppe und die Gemeinschaft.





In der Andacht hörten wir noch, dass Gott uns nicht nach unserem Äusseren beurteilt, sondern auf unser Herz schaut, genau so wie er es bei David gemacht hat!
Als Erinnerung durften die Kinder auf einen Massstab "Gott beurteilt nach einem anderen Massstab" schreiben und als Erinnerung nach Hause nehmen.



Nun freuen wir uns auf den Jungschi-Marathon in zwei Wochen, wo wir am Jahrmarkt sein werden!