Samstag, 22. Juni 2019

Schildis: Eselritt

Heute war schon unser Abschlussnachmittag vor den Sommerferien. Und ganz nach unserem Thema Esel, gingen wir reiten. Allerdings waren alle bekannten Esel in den Ferien, so gingen wir auf einen Ponyhof.. was auch super war!
Wir liessen es uns beim Ausreiten gut gehen und waren mit und auf den Ponys unterwegs. Natürlich mussten wir vor und nach dem Reiten die Ponys noch putzen:
Und alle wollten am Schluss gar nicht mehr nach Hause gehen, sondern lieber nochmal eine Runde reiten...

Zudem hörten wir von Jesus, der ebenfalls auf einem Esel in Jerusalem einzog und von fast allen herzlich empfangen wurde. 

Leider mussten wir uns heute Nachmittag auch noch von drei Leitern verabschieden. Tabea, Armin und Lukas werden aus familiären oder beruflichen Gründen als Leiter aufhören. Doch wir freuen uns, dass Tamara, Debi und Giulia neu als Minileiterinnen dabei sein werden.

Schöne Ferien und bis nach den Sommerferien!

Falke & Grizzly: Nie ohni Seife wäsche

Unser Abschlussnachmittag haben wir im Sonnenhof verbracht. Wir haben ein Quizspiel gemacht, bei dem die Kinder in verschiedenen Kategorien Punkte sammeln konnten. Auf den Bildern sind Eindrücke von diesen Posten.



 

Zum Zvieri haben wir feine Glace gegessen und die Gemeinschaft untereinander genossen.

In der Andacht haben wir das letzte Mal von Daniel gehört und wie Gott ihn auf seinem ganzen Lebensweg begleitet hat, und dass Gott auch uns auf dem ganzen Lebensweg begleitet..


Wir freuen uns auf nächste Semester mit unserem neuen coolen Programm!

Dienstag, 11. Juni 2019

Schildi-Pfila: Eselweekend

Vergangenes Wochenende waren auch die Schildchröttlis unterwegs.
Am Samstag wanderten wir von Ermatingen (Übernachtungsort) nach Triboltingen, grillten und nahmen nachher den Zug nach Kreuzlingen. 
Dort besuchten wir Esel, Ziegen, Schweine, Enten usw. Zudem verweilten wir auch auf dem grossen Seeburgspielplatz und dem Barfussweg und genossen den Nachmittag bei Spiel und Spass. 
Am Abend hatten wir einen Pizzaplausch und eine Quizshow auf dem Programm. Wir hörten in der Geschichte von Hiob, welcher von seiner Eselin durch einen Engel geführt wurde. Aus dieser Geschichte lernten wir, dass wir andere nicht verfluchen, sondern segnen sollten.
 Schliesslich lagen wir alle sehr müde auf unseren Schlafmatten...
Am Sonntag reisten wir noch mit dem Schiff von Ermatingen nach Steckborn.
Es war super cooles Wochenende mit unseren Schildis!


Montag, 10. Juni 2019

Pfila:Unterwägs und nie allei!: Falken & Grizzly

Unterwägs und nie allei! Unter diesem Motto stand unser Pfila in diesem Jahr. Wir haben Mose kennengelernt und ihn auf seinem Weg begleitet, indem wir immer wieder ein Theater hörten und Spiele machten.





Wir haben die viele Gemeinschaft beim Essen, in der Hollywoodschaukel und auch am Feuer genossen.






 Neben den tollen Spielen und der Gemeinschaft haben wir auch etwas über Gott gelernt. Wir haben gelernt, dass Gott immer bei uns ist und wir nie alleine sind, auch wenn wir uns alleine fühlen.


Es war eine mega kuule Zeit und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Samstag, 25. Mai 2019

Stärcher als en Leu / Aabundne Esel

Trotz Regen sind wir heute gemeinsam im Wald gewesen. Wir haben unseren Mut beim Seilbähnlifahren und einer Seilbrücke getestet und unser können als Hirten beim Hütten-bauen, Feuer-machen, Brot-backen und Esel-hüten unter Beweis gestellt.
Die Schildchröttli haben sich nämlich bei Hiob um eine Stelle als Chef-Esel-Hirten beworben und die Grösseren haben sich spontan dazu entschlossen, sich ihnen anzuschliessen.
Nach einem super Zvieri haben die Falken/Grizzly die Geschichte von Daniel in der Löwengrube gehört und daraus für ihr Leben, dass sie von Gott weiter erzählen sollen und von dem, was sie mit ihm erlebt haben, so wie Daniel es gemacht hat.
Die Schildis haben noch einmal besprochen, wie Hiob immer auf Gott vertraut hat, genau so, wie wir bei der Seiltechnik auf die Seile vertraut haben und dass wir, egal welche Angst oder Ungewissheit uns plagt, wir können ihm vertrauen!
Jetzt freuen wir uns auf die PFILA's in zwei Wochen und hoffen, ihr seid alle dabei.



Samstag, 11. Mai 2019

Schildis: Eseltreff

Heute Nachmittag trafen wir uns am Ameislitag mit vielen anderen Jungscharen aus der Region. Wir sangen, hörten eine Geschichte und machten gemeinsam ein riesen Bauernhofspiel.
 Die Steckborner hatten ihren eigenen Bauernhof und mussten ihre Kühe, Schweine und Hühner im Team mit dem richtigen Futter versorgen.
Das Futter für die Tiere mussten wir uns verdienen, beispielsweise beim Pingpongball balancieren: 
Ein Teil der Gruppe stolz vor dem Bauernhof:

Zudem hörten wir die Geschichte über den Psalm 91. Darin steht, dass Gott uns beschützt, wie eine Hennenmama ihre Küken unter die Flügel nimmt. Dies wollen wir von diesem Nachmittag uns merken.